info@bbs-bassgeige.de

3 Schulen auf Skifreizeit

Lang ersehnt nach der Coronapause ging es für insgesamt 84 Schüler und Schülerinnen sowie für fünf Lehrer und Lehrerinnen der BBS Goslar-Baßgeige/ Seesen, der BBS – Am Stadtgarten und der Robert-Koch Schule Clausthal-Zellerfeld zum Sportkurs Ski alpin der gymnasialen Oberstufe ins Salzburger Land. Unter der Anleitung qualifizierter Sport- und Skilehrer konnten die Schüler und Schülerinnen Skitechnik erlernen, entwickeln und verbessern.

Die Unterkunft im Berggasthof Wolkenstein inmitten des Skigebiets der Wildkogel Arena auf 2000 m Höhe bot wie in den vergangenen Jahren eine bezaubernde Bergkulisse für die Fahrt. Nette Bedienung, gutes Essen und insgesamt die freundliche Atmosphäre des Hauses wurde von allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen sehr geschätzt.

Auf engem Raum zusammenleben, sich sozial Verhalten und gemeinsam auch ohne Spielkonsole Spaß haben, war im Abendprogramm inkludiert. Auf der Piste stand neben der Vermittlung aktueller Skitechnik auch das Naturerlebnis bei guter Schneelage und Sonne auf dem Programm. Mit großer Freude, aber auch mit Verblüffung nahmen die Lehrer und Lehrerinnen das harmonische Gruppenverhalten und Engagement der Schülergruppe wahr. Insgesamt war es wieder eine gelungene Veranstaltung, die sicherlich auch in den nächsten Jahren einen festen Platz im Schulleben der drei Schulen haben wird.

Heike Biermann